Columbus Drinks. Snacks. Discoveries.

Scouting

Zu unseren schönsten Aufgaben gehört das SCOUTING, das Aufspüren von neuen, erfolgversprechenden Produkten, rund um die Welt, und für Sie bedeutet das, dass Sie die glücklichsten Kunden haben können, nämlich die, die bei Ihnen diese ganz exklusiven Artikel erhalten, … solche, die hier sonst niemand kennt, meistens sind das Soft-Drinks, und für uns bedeutet das oft auch Spass, überlegen Sie nur einmal, wie wir wohl das Fiji-Wasser gefunden haben, ja, ganz recht, es hat etwas mit Strand zu tun und mit viel Sonne, oder denken Sie an Guarana oder an unsere ALO-Getränke, und stellen Sie sich vor, Vanilla Coke haben wir in der Schweiz vertrieben, da wusste die Schweizer Coca-Cola-Vertretung noch nicht einmal, dass es Vanilla Coke überhaupt gibt, aber wir haben mittlerweile einfach ein gutes Gschpüri entwickelt, und halt so unsere Beziehungen in die ganze Welt, in diesem Fall war es unser Daniel Schwendimann, der sich regelmässig auf dem Golfplatz austauscht und weiss, was Sache ist, und der mit seiner überlegten und humorvollen Art rasch mit Leuten ins Gespräch kommt, er plaudert auch gerne mit Freunden bei einem Glas Wein, einem Getränk übrigens, das wir lustigerweise gar nicht führen, dafür einige Biere aus Amsterdam, die es wirklich in sich haben, doch falls Sie irgendwo auf der Welt einen Wein getrunken haben und sich auch nur halbwegs an die Flasche und die Umstände und den Ort erinnern, finden wir diesen Wein, da können Sie sicher sein, …

Sourcing

… und so sprechen wir hier bereits vom SOURCING, also unserer Fähigkeit, irgendein Produkt, zum Beispiel den Drink, von dem Ihnen ein Freund erzählt oder den Sie selber irgendwo getrunken und genossen haben, zu finden und für Sie zu importieren, … das kann auch ein Snack sein oder irgend etwas, dass Sie so begeistert, dass Sie sicher sind: Diese Begeisterung, dieses Produkt wollen Sie auch Ihren Kunden bescheren, oder Sie wollen es zumindest einmal selber ausprobieren, so hat z.B. unser CEO Christian Guidi immer M&M's Peanut Butter (die gibt es in der Schweiz ja eigentlich gar nicht) in seinem Rucksack, wenn er mit seiner Harley unterwegs ist, zackig und dennoch umsichtig, und ja, man muss es sagen, junggeblieben, apropos jung und unschuldig, wir haben – neben anderen Non-Food-Sachen – auch Windeln (seltsam, oder?), und zwar, weil wir für einen Kunden 5er-Packungen herstellen (für denselben, übrigens, für den wir seit Januar 2004 jeden einzelnen Monat etwas Neues – und Exklusives – in den POS stellen), das machen wir alles selber, und nicht zuletzt kennen wir uns darin aus, welche Lieferanten wirklich zuverlässig sind, und erledigen für Sie die Zollabfertigungen und den ganzen Papierkram, allein in diesen zwei Wörtern kann sich ja eine Welt blanker Nerven auftun, doch wenn mit Fiona Jungo, sie ist bei uns für den Import zuständig, die Pferde durchgehen, hat das eigentlich nur damit zu tun, dass sie gerade höchstpersönlich auf einem sitzt, und wir bremsen sie dann jeweils am Montag (also Fiona, nicht die Pferde) mit Reese's Peanut Butter wieder ab und sie konzentriert sich voll auf unsere Arbeit, …

Packaging

… dazu gehört übrigens auch das ganze PACKAGING, inklusive allem, was dazu gehört, zum Beispiel die Verkehrsfähigkeitsprüfung, das Ändern von Verpackungsgrössen oder das Verpackungsdesign, wenn Sie wollen auch mit Private Label, … ja, unsere bzw. Ihre Private Label (das sind unsere trendy Drinks unter Ihrer Marke) boomen ja seit einer Weile ungemein, und so freut sich unser Reto Guidi, das ist unser Private-Label-Meister, mindestens genauso ungemein und kümmert sich um nichts anderes mehr, zupackend und zielstrebig, wie er ist, und ja, er hat schon gesagt, dass auch er sein ganz persönliches Private Label haben möchte, fürs Velofahren und Kitesurfen liebäugelt er mit unserem Energy Drink, und klar, das machen wir dann, zum Glück sind wir nämlich genau für unsere, also Ihre, Private Label bestens ausgerüstet, mit eigenem Fotostudio, Fotostudio, Designprogrammen, bedient durch unsere Designerin, ruhig und konzentriert und talentiert – von uns gerne als Grafik-Nerd bezeichnet, was ihr selber eher suspekt ist, und am Ende ist sie einfach Vivienne Lorenc –, die immer alles super und schnell und richtig macht, ohne viel Tamtam, nur ab und zu Bummbumm, so richtig, sie liebt Musik, muss man wissen, und eher die erfrischenden Sachen wie das Birch Water oder das Go Coco aus unserem Sortiment, manchmal auch das stille Fiji-Wasser, was natürlich nicht bei allen Produkten so offensichtlich ist, aber auch das lassen Sie einfach unsere Sorge sein, denn wir testen ja auch jeden neuen Drink oder Snack auf in der Schweiz verbotene oder nur begrenzt erlaubte Inhaltsstoffe, so können Sie sicher sein, dass sie diese dann auch problemlos verkaufen können, …

Distribution

… womit wir bei der DISTRIBUTION angelangt wären, wir vertreiben nämlich eine ganze Menge von Marken in der Schweiz oder importieren diese gleich selber, und damit es zu keinen Lieferengpässen kommt, führen wir ein umfangreiches Lager, … hier können Sie bis um 12 Uhr mittags bestellen, um die Ware am anderen Morgen in Empfang zu nehmen – das funktioniert ganz praktisch, da wir am Hogashop angeschlossen sind – dabei ist es ganz egal, ob es sich um ALO, Birch Water, Go Coco, Guarana oder eine andere unserer Marken handelt, solange Sie ein Retail- oder Convenience Store, Kiosk, Discounter, Wholesale, Foodfachhändler, Cash&Carry oder Einkäufer eines Detailhändlers sind, und – ja, das sollten wir eigentlich gar nicht sagen, lesen Sie jetzt also lieber leise weiter – aber wenn Ihr Importeur gerade eine trotzige Zeit durchmacht und zum Beispiel ganz alleine von einem günstigen Wechselkurs profitieren will, können Sie gerne uns anrufen, wir haben da so unsere Erfahrungen, und da wir bei dieser Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen manchmal selber den Überblick zu verlieren drohen, ist da Ramona Delucchi, die diesen immer behält, die ja genau deswegen zu uns kam, und so hat sie, unsere bestens gelaunte Fitness-Aficionada und gelernte Coiffeuse, schnippschnapp für Ordnung gesorgt, und jetzt ist unsere Administration wieder top in Form, genau wie sie selber, und das trotz oder vielleicht gerade wegen des einen und anderen Mars- oder Bounty-Milchdrinks, …

Über uns

… so, jetzt wissen Sie schon viel ÜBER UNS und Sie haben bemerkt, dass wir ein aufgestelltes Team sind und zu ziemlich jedem Spass bereit, wir kommen gut an, haben zumindest gute Gründe, das zu glauben, vor allem aber lieben wir einfach unseren Job, … und wir mögen all die spannenden Menschen, die wir bei der Arbeit treffen, rufen Sie uns doch einmal an und kommen Sie vorbei bei uns in Risch am Zugersee, da ist es mindestens so schön wie am Strand von Fiji, und Sie können gleich sehen, was wir so tun und wie wir das tun, darum jetzt nur noch so viel, weil Sie ja wissen sollten, warum wir Columbus heissen, und das ist deswegen, weil wir uns vorstellen, dass wir die Welt entdecken, und zwar für Sie und Ihre Kunden, und manchmal ist man, wie Columbus damals, sicher, dass es etwas Unerhörtes und noch Unentdecktes gibt, und man sticht in See und findet genau das, was man gesucht hat, und manchmal etwas ganz Anderes, das genauso fasziniert. Also, anrufen, vorbeikommen, wir quatschen Sie auch nicht zu, versprochen.

 

Christian Guidi
Christian Guidi, CEO

Daniel Schwendimann
Daniel Schwendimann

Fiona Jungo
Fiona Jungo

Ramona Delucchi
Ramona Delucchi

Vivienne Lorenc
Vivienne Lorenc

Reto Guidi
Reto Guidi